Dorfflohmarkt am Sonntag, den 12. September 2021

Hallo Gemeinde!

Auch dieses Jahr wird in Reher ein privater Häuserflohmarkt veranstaltet. Dieser findet am Sonntag, den 12.9.2021 von 10-16 Uhr statt.

Die Stände sind an der Straße mit Luftballons gekennzeichnet. Zudemliegen an den einzelnen Ständen Pläne aus, die Orientierung verschaffen.

 Für das leibliche Wohl wird der „Gasthof Zur Post“ in der Dorfmitte sorgen.

Wir bitten Euch, die bekannten Corona-Maßnahmen zu beachten. Die Erfassung der Daten erfolgt über die „Luca-App“ oder Kontaktbögen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Standübersicht:

Für die Standinhaber haben wir ein Hygieneschild bereitgestellt, welches ihr hier herunterladen könnt. Wir bitten die Standinhaber auf die zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygieneregeln zu achten.

Doch ein Weihnachtsgottesdienst???

Schweren Herzens mussten wir die Gottesdienste an Heilig Abend absagen, doch wollen wir trotzdem jedem die Möglichkeit geben an Weihnachten zumindest etwas Kirche und Normalität zu erleben. Unsere Lösung hierfür ist, wie bei vielen anderen Gemeinden auch, ein Gottesdienst in der Tüte. Gemeinsam haben wir, die Kirchengemeinde, die Hauskreise, der Jugendkreis und die Pfadfinder einen Gottesdienst vorbereitet, den jeder bei sich zuhause nur mit der Familie abhalten kann. Dafür kann man sich in fast jeder Gemeinde an einer Anlaufstelle seinen Gottesdienst abholen. Bitte holt euch eure Tüte alle nur aus eurem eigenen Dorf, damit wir in etwa mit den Zahlen hinkommen. Danke hier nochmal an alle, die uns erlauben eine Kiste bei sich aufzustellen.

Bitte kommt alle mit einer Maske, damit jeder, falls es zu Überschneidungen kommen sollte auf der sicheren Seite ist. Tragt die Informationen auch bitte zu euren Freunden und Bekannten weiter, die wir vielleicht aufgrund der Kurzfristigkeit nicht mehr erreichen konnten.

Bei einigen der Kisten findet ihr außerdem einen Vermerk, wo ihr Euch dieses Jahr das Friedenslicht abholen könnt, falls es dort keinen Vermerk gibt findet ihr die Information hier auf unserer Website. Bleibt gesund und habt eine besinnliche Weihnacht!

Eure und Ihre Kirchengemeinde

Da inzwischen auch das Friedenslicht in unserer Gemeinde fast genauso zum Weihnachtsfest gehört wie Christkind und Krippe, wollen wir Euch auch in diesem Jahr nicht im Dunkelm sitzen lassen. Doch können wir Euch das Licht dieses Jahr nicht als Pfadfinder überreichen, haben uns aber in (fast) jedem Dorf eine Familie gefunden, die das Licht für Euch bereithält. Wichtig ist, dass Ihr bitte eine eigene Kerze mitnehmt und diese am Besten auch Windfest verstaut. Außerdem achtet bitte darauf, dass die Lampe, die bereitsteht nicht aus Versehen löscht und andere deshalb auf das Friedenslicht verzichten müssen.

Ihr könnt gerne einen dieser Standorte anlaufen und von dort das Friedenslicht abholen und in Eurem engsten Familienkreis oder mit wem ihr sonst die Feiertage verbringt weitergeben.

Das Licht findet ihr in der Regel direkt bei den Kisten, wo auch die Gottesdienste in der Tüte bereit stehen, Ausnahmen hierbei sind:

Das Friedenslicht kann bei Bedarf bei der Familie Thedens im Amselweg 9 übernommen werden.

https://schenefeld.kw01.net/blog/69973/doch-ein-weihnachtsgottesdienst